The CollaborationIndex®

Über Collaboration wird derzeit viel geredet, und es besteht die Gefahr, dass sie zum neuesten Modewort wird! Das wird ihr aber nicht gerecht, denn wenn wir kollaborieren, entsteht Innovation, und die Produktivität steigt.

Mehr noch: Erfolg durch die Einführung einer kollaborativen Kultur spiegelt sich direkt in der Bilanz der Organisation wider. Doch wie können wir messen, inwieweit Unternehmen ihr Collaborationspotenzial bereits ausschöpfen? Kann man beurteilen, welche Maßnahmen erforderlich sind, um das Collaborationspotenzial einer Organisation zu optimieren?

Nun, die Antwort lautet: Ja, das kann man.

Um genau dies zu messen, haben wir den CollaborationIndex® entwickelt. Der Index umfasst acht verschiedene Dimensionen. Ein kurzer Fragebogen, der jede dieser Dimensionen umfasst, liefert ein klares Bild des Status quo Ihrer Organisation, sowie potenziell relevante Maßnahmen.

Wir empfehlen, den Grad von angewandter Collaboration zu Beginn und am Ende eines Organisationsentwicklungsprozesses mit dem TCP-CollaborationIndex® zu messen, um die Effizienz einer bestimmten Entwicklungsmaßnahme eindeutig zuordnen zukönnen.

Um mehr über den Index zu erfahren und zu erfahren, wie er Ihrer Organisation helfen kann, kontaktieren Sie uns bei collaborationindex@thecollaborationpractice.com